kleinkinder   Kleinkinderturnen

Klettern, Schaukeln, Hangeln, "Kopfüber", balancieren, "Kunststücke", Ballspielen und vieles mehr: Bewegung und Spiel sind für eine gesunde Entwicklung der Kinder unbedingt notwendig. In der heutigen Zeit gibt es dafür aber immer weniger "natürliche" Gelegenheiten. Umso wichtiger ist es, dass sich alle Eltern mit dem Problem bewusst auseinander setzen - und dem alarmierenden Trend aktiv gegensteuern. Kinderturnen kann viel mehr als "nur" Übungen am Bock oder Reck - und schafft als Grundsportart die Voraussetzung für ein aktives und gesundheitsorientiertes Leben.

Zielgruppe für das Kleinkinderturnen sind Kinder (Jungen und Mädchen) im Kindergarten-Alter von 4 - 6 Jahren.

Fotolia 15367007 XS

   Dabei erobern die Kinder erstmals ohne Eltern die Turnhalle. Die

   vielfältigen und abwechslungsreichen Angebote lassen die Turn-

   stunden zu einer neuen Erlebniswelt werden. War das Festhalten

   am Barrenholm die erste Begegnung mit einem Turngerät, so wird

   der Barren jetzt in eine Hängebrücke umfunktioniert.

   Bewegungsgeschichten und Bewegungslandschaften erzeugen eine

   hohe Attraktivität. Durch aktives Handeln, kreativen und fantasievollen

   Umgang mit ihrer Umwelt lernen die Kinder, die vorhandenen Fertig-

   keiten ihrer Alltagsmotorik zu verbessern sowie ihr Bewegungs-

   repertoire zu erweitern.

 

Trainingszeiten:

Mi., 14.30 - 15.30 Uhr

 

Übungsleiterin:

Ute Vanselow, Tel. 04193-1250

 

Spartenleiterin:

Eva Lüdemann-Strunck, Tel. 04191-4369