16.07.2017

138 Turner und Turnerinnen aus 8 Vereinen starteten am 16.07.2017 beim Kreiskinderturnfest in Kaltenkirchen. Sie kämpften in jeweils drei Disziplinen im Bereich Geräteturnen und Fitness um Urkunden und Medaillen. Der BSV Kisdorf hat auch in diesem Jahr erfolgreich an dieser Veranstaltung teilgenommen. P1250074

18 Kinder im Alter von 7-15 Jahren waren vom BSV Kisdorf dabei. Fünfmal wurde der 1.Platz errungen, damit waren wir der erfolgreichste Verein. Ein tolles Ergebnis! Ergebnisse und einige Bilder siehe HIERimg20170717 15410669

 

 


 

12.06.2017
15a
Vom 3. - 9. Juni  waren wir erstmalig mit 4 Teilnehmern in Berlin beim Internationalen Deutschen Turnfest und erlebten 7 unvergessliche Tage in der Hauptstadt . 80.000 Aktive haben in ca. 400 Wettkämpfen in 24 Sportarten beim Turnfest teilgenommen. Mit 825.000 Gesamtbesuchern, Aktiven aus 4.000 Vereinen, 7.000 ehrenamtlichen Volunteers und Gästen aus 11 Nationen ist das Deutsche Turnfest das größte Breitensportfestival der Welt.
Bei uns lautete die Devise: "Dabeisein ist Alles!" Da wir nur eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten durch fehlende Geräte oder Trainingszeiten hatten, wurde improvisiert. Im April und Mai haben wir an den Sonntagen für jeweils eine Trainingseinheit das Turnzentrum in Norderstedt angemietet, damit die Turner-/Innen an den entsprechenden Geräten üben konnten. In der kleinen Turnhalle wurden an vorhandenen Geräten Einzelelemente erlernt und trainiert, um dann in Norderstedt die kompletten Übungen weiter auszubauen. Der Aufwand hat sich gelohnt!
Nach der Anreise am 3. Juni ging es am Abend zur großen Eröffnungsparty und dem Festumzug am Brandenburger Tor. Ab dem zweiten Tag standen verschiedene Wettkämpfe an mehreren Tagen auf dem Programm, die alle Teilnehmer mit einer großartigen Leistung absolviert haben. Besser ging es kaum! Neben den turnerischen Aktivitäten haben wir auch bei vielen Wettkämpfen zugeschaut, z.B. bei den Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen und Trampolinturnen, bei der beeindruckenden Sportakrobatik, beim Rhönradturnen, bei Beach-Volleyball u.v.a.m.
Turnen auf höchsten Niveau konnte ein Teil unserer Gruppe beim Besuch des Gerätefinales der Deutschen Meisterschaften im Geräteturnen oder bei der Stadiongala im Olympiastadion bewundern. Besonderes Highlight war hier die Verabschiedung von Fabian Hambüchen vom internationalen Spitzensport.
Alles in allem waren es rundum gelungene Tage beim Deutschen Turnfest mit sportlichen Aktivitäten, viel Programm und etlichen gelaufenen Kilometern. Und so haben wir schon ein Auge auf das nächste Deutsche Turnfest geworfen. Wer weiß, vielleicht heisst es dann: "Auf ein Neues" beim Deutschen Turnfest in Leipzig 2021!

Am 23.04.17 wird die Boule-Saison auf der Kisdorfer Anlage neben der "Olen School" eröffnet. Der SOVD ist Ausrichter und stellt sich vor, an diesem Nachmittag ein kleines Turnier zwischen den Kisdorfer Vereinen auszurichten.

Vielleicht haben ja einige aus dem BSV Lust in der Mannschaft des BSV an diesem Turnier teilzunehmen. Interessenten können sich bei mir bis zum 20.4.17 melden.

Bernd Schenkel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 04193-3374

Was bei Gründung des Vereins im Oktober 2011 nicht vorstellbar war, ist nun doch erreicht worden! Wir können das 600. Mitglied im BSV Kisdorf begrüßen. Es handelt sich um den 11-jährigen Nico Böhme aus Kisdorf. Nico ist in die Badminton-Sparte eingetreten.

Wir freuen uns darüber, dass unser Verein weiterhin attraktiv für Jugendliche und Erwachsene ist.

Nico erhielt von Bernd Schenkel, dem 1.Vorsitzenden des BSV, einen kleinen Geschenkekorb mit Süßigkeiten, ein Auto-Buch sowie Aufkleber und Anstecknadeln des Vereins. Weiterhin gab es noch ein Vereinstrikot und einen Gutschein für ein 1/2 Jahr beitragsfreier Mitgliedschaft in unserem Verein.

Lieber Nico: Herzlich willkommen in unserem Verein und viel Freude an Deinem Sport.

Miglied600 2016a

Wir suchen einen Pressewart für unseren Verein.
Dieser arbeitet eng mit den übrigen Vorstandsmitgliedern zusammen.
Der Pressewart ist nicht Mitglied des Vorstandes, kann aber zur Berichterstattung und Beratung zu Vorstandssitzungen herangezogen werden.

Der Pressewart ist für folgende Aufgaben innerhalb des BSV zuständig:

• Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen für den Gesamtverein in Absprache mit dem Vorstand
• Außendarstellung des Gesamtvereines in enger Zusammenarbeit mit den Medien
• Sammlung, Verarbeitung und Vermittlung wichtiger Informationen über den Verein
• Beratung und Koordinierung der Abteilungen in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit.
• Berichterstattung bzw. deren Veranlassung über erwähnenswerte Vorgänge im Verein an die Lokalpresse
• Gestaltung und Betreuung von Schaukästen des Vereins
• Laufende Berichterstattungen über die Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand

Wir freuen uns über Bewerbungen für dieses Amt an den Vorstand des BSV - Bernd Schenkel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Blutspenden Hilfe für andere, oft auch lebensrettend

blut 

Liebe Mitglieder,

auf der Mitgliederversammlung des ROTEN KREUZ OV Kisdorf wurde geschildert, dass die Blutspenderbereitschaft in Kisdorf stark zurückgegangen ist und dass vor allem jüngere Menschen und Jugendliche selten bereit sind, sich an dieser gesellschaftlichen Aufgabe zu beteiligen.

Jeder von uns kann durch Krankheit oder einen Unfall in die Lage kommen, Blutkonserven zu benötigen.

Deshalb die Bitte an alle BSVler:

Wäre es nicht eine Option, sich da zu engagieren?!

Bei Fragen , bitte an Herrn Klaus Redecke,Tel.: 04191 - 3247 wenden.

Der Vorstand

Anne Steiner überlässt Sportbild dem BSV Kisdorf

Im November rief mich Anne Steiner an und fragte, ob der BSV Interesse hätte, ein von Ihr gemaltes Bild, mit einem Sportmotiv, überlassen zu bekommen, um 

es in unseren Räumlichkeiten im BSV-Treff aufzuhängen. Da ich wusste, dass Anne sich künstlerisch sehr in der Gemeinde engagiert, empfand ich das gleich als eine gute Idee und nahm das Angebot dankend an. Da die Jedermann-Sportgruppe am 17.12.15 ihre Spartenweihnachtsfeier abhielt, dachte ich, dass dies doch ein schöner Rahmen wäre, wenn Anne dort ihr Bild überreichen könnte. Ich rief sie gleich an und auch sie war von dem Vorschlag sehr angetan.

Am 17.12. trafen wir uns dann im BSV-Treff in der MZH Kisdorf. Nachdem wir unser Buffet genossen hatten, überreichte Anne mir ihr Bild. Es ist sehr farbenfroh und zeigt unter anderem eine Sportgymnastin, die ihren Wettkampf mit dem Band ausübt. Selbst wenn man länger das Bild betrachtet, kann man stets noch etwas Neues entdecken.

Das Bild wurde sofort unter dem Beifall der Anwesenden Sportler an eine Wand im Eingangsbereich aufgehängt, wo es durch seine Farbenfroheit sofort ins Auge fällt. Wir sind sehr glücklich, dass Anne Steiner uns dieses Bild überlassen hat!

Bernd Schenkel

BildAnneSteiner 2015 2


Am 20.09.2015 fand auf dem Gelände Ole School / Spielplatz ein Sport-Spiel-Spaß-Fest zum Weltkindertag statt. Ausgerichtet wurde dieses vom Kinderschutzbund in Kooperation mit dem BSV Kisdorf.

Anläßlich dieses Events wurde von der Sportjugend BSV Kisdorf ein Scheck über 200,- Eur an den Kinderschutzbund als Spende übergeben.

Weltkindertag 

Unter der Rubrik Service & Downloads können die Statistischen Daten des BSV (Mitgliederstruktur) und die Wirschaftlichen Zahlen (Etat-Planung, Kontostände und Buchhaltungsabschluss) eingesehen und bei Bedarf ausgedruckt oder herunter geladen werden.

Der Vorstand

Berichte, Aktuelles und Termine findet Ihr jetzt immer auf der Jugend-Seite unter dem Sportjugend-Button ( Logo Sportjugend ) oben.

Der BSV Kisdorf ist Mitglied beim DJH Nordmark e.V..
Damit stehen allen Gruppen (ab 4 Personen) die Jugendherbergen in Deutschland sowie im angeschlossenen Ausland offen.
Die Anmeldung der Gruppe muss über den Verein laufen und eine Person muss den Gruppenleiter machen. Diese Person erhält die Mitgliedskarte. Nur mit dieser ist der verbilligte Aufenthalt in Jugendherbergen möglich.
Näheres ist über unseren Kassenwart Bernd Schenkel zu erfahren. Er hat auch die Mitgliedskarten.